Wir verschicken Versandkostenfrei nach Deutschland.

0

Ihr Warenkorb ist leer

Tuning Auto Aufkleber für ihr Fahrzeug

August 10, 2021 3 translation missing: de.blogs.article.read_time

Produktinformationen zum Aufkleber

  • Verwendung von ausschließlich hochwertigen Klebefolien
  • einfach anzubringen (in einem Stück) mit Übertragungsfolie
  • freistehende Motive ohne Hintergrundfolie
  • freistehende Schriften und Logos auf individuelle Anfrage: 
  • nach der Verklebung sieht man den Hintergrund zwischen den Buchstaben- oder Motivteilen durch - Innen- und Außeneinsatz
  • Farb- und Effektauswahl
  • Haftung auf allen glatten, sauberen Oberflächen wie Lack, Glas, Kunststoff, Fliesen, Metall uvm.
  • einfache Verklebe Anleitung inkl. Hintergrundvorbehandlung im Lieferumfang

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Klebefolien von namhaften Herstellern, damit Du das beste Produkt erhältst und lange an diesem Freude und Gefallen haben wirst. Dein Wunschtext wird aus der selbstklebenden Folie ausgestanzt bzw. geschnitten. Die überschüssige Klebefolie um das Motiv herum als auch die Innenbereiche werden entfernt. Übrig bleibt dann nur Dein Text. Dieser klebt auf der Montagefolie. Im Anschluss wird Dein Text mit der Montagefolie überzogen. Mit Hilfe dieser kannst Du die Buchstaben als einen Aufkleber (in einem Stück) verkleben. Vor der Verklebung muss die Oberfläche gereinigt werden bzw. frei von Staub und Fetten sein.

Die Verklebung an sich ist in folgenden drei Schritten einfach zu erklären:

  1. Löse den Text vom Montagepapier
  2. Klebe den Text in einem Stück an die gewünschte Position
  3. Streiche den Aufkleber/ Text fest und löse dann vorsichtig die Montagefolie

Eine detaillierte Verklebe Anleitung mit ausführlich beschriebenen Schritten liegt im Lieferumfang bei. Nach der Verklebung siehst Du nur den Text. Eine Hintergrundfolie gibt es nicht. Zwischen dem Text sieht man den zu beklebenden Hintergrund. Unsere Klebefolien haften auf allen glatten und sauberen Oberflächen z.B. Lack, Glas, Kunststoff, Fliesen, Metall etc. Es gibt verschiedene Klebefolie, für jeden Zweck gibt es die Passende.

Aufkleber für die Frontscheibe

Besonders die jungen Leute, die sich gern und viel um ihre Autos kümmern, statten ihr Auto auch gern mal mit einigen Verschönerungen aus. Dazu gehören nicht nur Spoiler, Tieferlegung und breite Reifen auf schönen Alufelgen. Auch mit Oilslick Lack und Stylischen Aufklebern kann man so manchen Akzent auf den Lack zaubern.

In der Tuning-Szene sind vor allem Tribal Aufkleber, Flammen und ähnliche Motive überaus beliebt. Diese werden bereits als fertigen Satz im Handel angeboten. Dabei handelt es sich dann um fertige Aufkleber aus hochwertiger Folie, die bereits fertig ausgeschnitten auf dem Montagepapier zu kaufen sind. Diese Aufkleber sind meist in Weiß oder Schwarz gehalten. Aber auch Aufkleber in anderen Farben sind erhältlich, was jedoch nicht unbedingt dem Standard entspricht.

Wer es etwas extravaganter mag, der lässt sich seinen Aufkleber ganz individuell anfertigen. Dies ist vor allem im Handel oder im Aufkleber Shop möglich. Der Handel besteht unter anderem aus Anbietern von Aufklebern, Copyshops und Werbeagenturen. Hier kann man mit seiner eigenen Vorlage vorstellig werden.

Der Anbieter entscheidet dann auf Grund der Vorlage, die der Kunde mitbringt, ob dies machbar ist oder nicht. Eventuell werden Änderungen vorgenommen, die dann dem Original des Kunden zumindest sehr ähnlich sind.

Bei Aufkleber Shops im Internet hat man es ebenso leicht. Denn hier werden dem Kunden zum einen zahlreiche Vorlagen geboten. Zum anderen ist es jedoch auch möglich, eigene Dateien hochzuladen und diese dann als Aufkleber herstellen zu lassen und somit selbst den Aufkleber erstellen. Bevor es jedoch an die Umsetzung geht, wird mit dem Kunden auch noch einmal besprochen, ob Änderungen am Aufkleber vorgenommen werden müssen oder nicht. Erst wenn der Kunde rund um zufrieden ist, geht der Aufkleber in die Produktion.

Anschließend wird er per Post direkt zum Kunden geliefert. Eine ausführliche und leicht verständliche Anleitung zur Montage des Aufklebers liegt grundsätzlich bei. Auf diese Weise steht dem neuen Aufkleber auf dem Auto nichts mehr im Wege.

Immer stärker im Kommen sind die Frontscheibenaufkleber und Heckscheibenaufkleber. Hier werden meist Motive verwendet, da diese über die gesamte Länge der Frontscheibe gezogen werden können, aber eben nicht viel Platz in der Höhe benötigen. Und darauf kommt es einem Frontscheibenaufkleber nun einmal sehr genau an. Denn der Frontscheibenaufkleber darf das Sichtfeld in keinster Weise beeinträchtigen.

Er darf maximal eine Höhe von 15 cm aufweisen, was der Höhe eines üblichen Blendstreifens in der Frontscheibe entspricht. Neben denn allseits beliebten Schriftzügen, die für Unternehmen, Clubs und Vereine werben können, sind selbstverständlich auch Motive sehr gefragt.

Selbst die Blendstreifen, die in manchen Frontscheiben bereits vom Werk aus vorhanden sind, können mit einem Frontscheibenaufkleber nachgestellt werden. Besonders attraktiv wirken derartige Blendstreifen, wenn sie in derselben Farbe wie der Lack des Fahrzeugs gehalten sind.

Die Montage des Frontscheibenaufkleber stellt an sich kein Problem dar. Das einzige Problem, welches sich ergeben könnte, ist, dass die Frontscheibe nun einmal sehr breit ist. Man könnte also unter Umständen Schwierigkeiten bekommen, auch wirklich bis zur Mitte der Frontscheibe zu reichen. Ansonsten ist bei der Montage nicht viel zu beachten. Wichtig ist, dass die Frontscheibe gereinigt wird. Zum optimalen Verkleben des Aufklebers kann man mit einer Spülmittellösung arbeiten. Diese wird auf die Frontscheibe und auf die selbstklebende Seite des Aufklebers aufgesprüht. Dadurch besteht die Möglichkeit, die Position des Aufklebers auch nach dem Auflegen auf die Scheibe noch zu korrigieren. Anschließend wird die Flüssigkeit einfach mit einem Rakel von der Mitte ausgehend einfach ausgestrichen.
Daniel Reichert
Daniel Reichert